SÜSSCO
Startseite

 

Nylon-Metall Teleskopausziehträger
Modell 5012

 

zurück unten


 


Dieses auf einem besonderen Prinzip beruhende Trägermodell besteht aus einem Nylon überzogenen Stahl-Profil, in dem zwei Stahlflachschienen laufen. Die Stabilität dieser Gleiter ist überraschend hoch. Durch den Nylonüberzug wird gleichzeitig eine elektrische Isolierung des Geräteeinschubes gegenüber dem Schrank erreicht. Soll eine Erdung erfolgen, so genügt die Befestigung eines Metallstückes.

Unserer Nylon-Metall-Teleskopausziehträger wurde zunächst für das international bekannte 19 Zoll System entwickelt. Die Bewährung im Rahmen des 19" Systems war so erfolgreich, daß wir die Nylon-Metall-Teleskopausziehträger auch darüber hinaus bei verschieden Planungen empfehlen und liefern.

Sie wurden unter anderem auch für militärische Anwendungen eingesetzt, wobei sie während der Tests folgenden Anforderungen standhalten mußten.
13 g Beschleunigung
50 g Schock
Temperaturen 50°-70° Celsius
Vibrationstest von 5 bis 5.000 c/s


Falls die Teleskopausziehträger in antimagnetischer Ausführung gewünscht werden, fertigen wir sie aus Stainless-Steel. Diese Version wird besonders beim Einsatz im Medizin- und Konsumbereich sowie in Flugzeugbordküchen gewünscht.
 
   
   
   
   

Nylon-Metall-Teleskopausziehträger
Modell 5012



Modell
Zoll-Einbaulänge

Schienenlänge mm
geschlossen (+/- 0,3 mm)

Auszug mm
(+/- 0,3 mm)

Belastung
ca. kg/Paar
5012 09.75
247,7
273,1
45
5012 11.75
298,5
323,9
41
5012 13.75
349,3
374,7
37
5012 15.75
400,1
425,5
33
5012 17.75
450,9
476,3
 29
5012 19.75
501,7
527,1
26
5012 21.75
552,5
577,9
23
5012 23.75
603,3
628,7
20
 



Den Teleskopausziehträger 5012 liefern wir in 3 unten beschriebenen Ausführungen

FN = normaler Stoppanschlag

SN = mit Sperrklinke
Der Einschub kann durch Betätigung einer Sperrklinke vom Rahmengestell gelöst werden.

RN = mit Raste
Mittels eines Schraubenziehers wird eine Raste um 180° gedreht.
Dann kann der Schubkasten bequem vom Rahmengestell gelöst werden.


Vollauszug: Auszuglänge = Einbaulänge.
Belastung in ausgezogener Position, bei gleichmäßiger Gewichtsverteilung und senkrechtem schubladenartigem Einbau.

Weitere belastungstechnische Details müssen auf jeden Fall mit unseren Mitarbeitern besprochen werden.

 
 

 
Typ 5012 FN
Nylon - Metall - Teleskopausziehträger

Skizze in groß

Wenn die Schublade nicht vom Rahmengestell gelöst werden muß, ist das Modell 5012 FN genau richtig.
 
FN hat einen einfachen Stopp-Anschlag und kann durch zweimaliges
Herausziehen auf das doppelte Maß verlängert werden.

 
 
Wichtig
 
  Bei dem FN-Teleskopausziehträger ist der Stoppanschlag so konstruiert, daß er nur nach einer Seite anschlägt. Schiebt man den Teleskopausziehträger ganz nach hinten heraus, so löst sich die am Chassis befestigte Metall-Innenseite völlig vom Nylongleiter und kann danach problemlos wieder eingesetzt werden.
Das ist vorteilhaft bei evtl. anfallenden Reparaturen, da man lediglich das rückwärtige Paneel des Schrankes entfernen muß.
 





Typ 5012 SN
Nylon - Metall - Teleskopausziehträger


Unsere Ausführung SN besitzt eine besondere Einrastmöglichkeit, die den Einschub im geschlossenen und geöffneten Zustand festhällt.


Dieses Einrasten wird duch 2 Sperrklinken ermöglicht. Ein Fingerdruck genügt.



Bei diesem Modell kann der Einschub
ganz vom Rahmengestell herausgelöst werden.
 













     
Typ 5012 RN mit Raste
Nylon - Metall - Teleskopausziehträger

Unsere Schiene RN ist ideal in Fällen, wo nur ein geringer Montageplatz zur Verfügung steht. Mittels eines Schraubenziehers wird eine Raste um 180° gedreht, danach kann der Schubkasten bequem vom Rahmengestell gelöst werden.

Auch diese Schiene läßt sich durch zweimaliges Ausziehen auf das doppelte Fix-Maß verlängern.


zurück
oben

Nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene Telefonnummer, per Fax oder per E-Mail mit uns auf.
Wir liefern ausschließlich unter Zugrundelegung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Für die Richtigkeit der in der Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.
Technische Änderungen behalten wir uns vor.

Wir freuen uns auch auf Ihren Besuch in unseren Ausstellungsräumen
Oehleckerring 8-10, 22419 Hamburg - Langenhorn
Montag bis Donnerstag 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr



Impressum

SÜSSCO GmbH & Co. KG
Oehleckerring 8-10; 22419 Hamburg
Tel.: 040 / 531 00 60; Fax: 040 / 531 10 25
E-Mail: info@suessco.de; www.suessco.de; © Süssco GmbH & Co.KG
USt-IDNr:DE118996694; AG Hamburg; HRA 79735; Geschäftsführerin: Brita Nicolae-Süss